Stadt Nienburg (Saale) weitet Angebot an Online-Diensten kontinuierlich aus

Nächster Schritt auf dem Weg zur modernen Verwaltung

Stadt Nienburg (Saale) weitet Angebot an Online-Diensten kontinuierlich aus

Mit der Einführung von Online-Diensten erhalten Bürger*innen und Unternehmen einen unkomplizierten und zeitlich unabhängigen Zugang zu Verwaltungsleistungen. 

Nun weitet die Stadt Nienburg (Saale) ihr Angebot an Online-Diensten auch auf den Bereich des Meldewesens aus. Ab sofort können folgende Vorgänge über das Online-Portal der Stadt Nienburg (Saale) abgewickelt werden:

 

  • Beantragung einer Meldebescheinigung,

  • Beantragung einer erweiterten Meldebescheinigung,

  • Beantragung von Übermittlungssperren,

  • Statusabfrage hoheitliche Dokumente (ob Personalausweise und Reisepässe abholbereit sind),

  • Abmeldung einer Nebenwohnung,

  • Abmeldung ins Ausland.

Handelt es sich um kostenpflichtige Leistungen, muss die Zustimmung zu einem elektronischen Bezahlverfahren geben werden. Ist die Leistung, wie z. B. die Ausstellung einer Meldebescheinigung in sozialen Angelegenheiten, dagegen gebührenfrei, muss die Beantragung unter Vorlage der entsprechenden Nachweise weiterhin vor Ort im Bürgerbüro erfolgen.

Nach wie vor können Bürgerinnen und Bürger alle Auskünfte und Bescheinigungen persönlich im Bürgerbüro der Stadt Nienburg (Saale) beantragen. Mit der Bereitstellung der Online-Dienste können sie diese Anliegen jedoch nun über ihr Smartphone von unterwegs oder den PC von zu Hause aus erledigen.  

 

Ein Schritt weiter, den die Stadt Nienburg (Saale) auf dem Weg zur effizienteren und modernen Verwaltung gegangen ist.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Stadt Nienburg (Saale)
Di, 19. März 2024

Weitere Meldungen

Danksagung an Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Für den reibungslosen Ablauf der Europa- und Kommunalwahl am 09.06.2024 sorgten in unserer ...

NACHRUF

NachrufTief bewegt nehmen wir Abschied von  Steffen Höck Mit großer Bestürzung haben wir von ...