Aufhebung des Parkverbotes in der Klosterstraße

Die Stadtverwaltung Nienburg (Saale) informiert, dass das im Zuge von Baumaßnahmen im Bereich der Klosterstraße eingerichtete einseitige Parkverbot ab Mo., den 24.08.2020, aufgehoben ist.

Für die Bereiche Burg- und Holunderstraße bleibt dieses jedoch weiterbestehen.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die veränderten Bedingungen zu beachten.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 19. August 2020

Weitere Meldungen

Kinder- und Jugendarbeit in deinem Ehrenamt stärken - Wir suchen DICH als TEILNEHMER
Ihr habt Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, dann seid Ihr bei uns genau richtig. In ...
Wieder Impfungen in der Nienburger Sporthalle möglich; Stadt  Nienburg (Saale) vergibt Termine für Sa., 12.02.2022
Der erneute Versuch, einen größeren Impftermin für die Bürgerinnen und Bürger in Nienburg ...