Aufhebung des Parkverbotes in der Klosterstraße

Die Stadtverwaltung Nienburg (Saale) informiert, dass das im Zuge von Baumaßnahmen im Bereich der Klosterstraße eingerichtete einseitige Parkverbot ab Mo., den 24.08.2020, aufgehoben ist.

Für die Bereiche Burg- und Holunderstraße bleibt dieses jedoch weiterbestehen.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die veränderten Bedingungen zu beachten.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 19. August 2020

Weitere Meldungen

Schwimmbadsaison beginnt am 13.05.2022
Pächter/in für den Kioskbetrieb im Freibad Nienburg (Saale) gesucht!
Für die gastronomische Versorgungseinrichtung des Freibades der Stadt Nienburg (Saale) wird ein ...