Schriftgröße
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Stadt Nienburg (Saale) bildet weiter aus

12.08.2021

Bürgermeisterin Susan Falke begrüßt Anna Petrosyan im Rathaus

 

Zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres hat Bürgermeisterin Susan Falke im Namen der Stadt Nienburg (Saale) mit Anna Petrosyan wieder eine junge Frau begrüßt, die in diesem Jahr ihre Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte bei der Stadt Nienburg (Saale) begonnen hat.

 

Durch Gespräche im Kreise ihrer Familie ist Anna Petrosyan auf den Beruf der Verwaltungsfachangestellten aufmerksam geworden. Einen ersten Eindruck von der Arbeit im Rathaus erhielt sie, als sie mit ihrer Familie wegen nötiger Behördengänge ihre heimatliche Stadtverwaltung aufsuchen musste. Dort hat ihr vor allem der professionelle Umgang mit den Bürgern imponiert. Von sich selber sagt sie, dass sie sich eine Tätigkeit im Rathausbüro sehr gut vorstellen kann.

 

Bürgermeisterin Falke ist wichtig, dass die jungen Leute in der Stadtverwaltung eine fundierte Ausbildung erhalten. „Besonders in der Anfangsphase und speziell in der von der Pandemie geprägten Zeit benötigen sie von allen Seiten Unterstützung“, sagt sie. Im Theorieteil werden Ausbildungsinhalte online vermittelt. Das sei für die jungen Leute, die mit ihrer Ausbildung einen neuen Lebensabschnitt beginnen, eine zusätzliche Herausforderung.

 

Neben zahlreichen Formalitäten, die zunächst zu erledigen waren, lernte die frisch gebackene Auszubildende an ihrem ersten Tag im Nienburger Rathaus alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung kennen. Von Bürgermeisterin Falke wurde sie durch die beiden Rathäuser geführt. Anschließend nahm sie, zusammen mit Rathausmitarbeiterin Monika Gäbe, an einer Stadtführung teil. So erfuhr sie viel Wissenswertes über die Geschichte Nienburgs und die der über 1000jährigen Klosterkirche. Das sei von absolutem Interesse für sie gewesen, sagte Anna Petrosyan im Nachgang.

 

Bevor die neue Auszubildende in den nächsten Wochen und Monaten im Rathaus alle Fachbereiche und Sachgebiete der Verwaltung durchlaufen wird, absolviert sie – aller Voraussicht nach ebenfalls online – ihren Einführungslehrgang beim Studieninstitut für kommunale Verwaltung Sachsen-Anhalt e. V. Magdeburg.

 

Bürgermeisterin Falke und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung wünschen Frau Petrosyan viel Erfolg für ihre dreijährige Ausbildung und vor allem immer viel Spaß an der Arbeit im Rathaus.

 

Bild zur Meldung: Bürgermeisterin Susan Falke begrüßt Anna Petrosyan zum Beginn ihrer Ausbildung im Nienburger Rathaus