Corona-Infizierte müssen ab sofort selbständig Kontaktpersonen informieren und dem Gesundheitsamt melden

Allgemeinverfügung des Salzlandkreises gilt ab 08.12.2021

 

Corona-Infizierte im Salzlandkreis müssen ab sofort ihre Kontaktpersonen selbstständig über ihr positives PCR Testergebnis informieren und eine vollständige Liste der nach den RKI-Kriterien in Frage kommenden Personen dem Fachdienst Gesundheit des Salzlandkreises übersenden. Sie bekommen damit nicht mehr automatisch einen Anruf vom für Infektionsschutz zuständigen Fachdienst Gesundheit des Salzlandkreises.

 

Eine entsprechende Allgemeinverfügung ist ab 08.12.2021 in Kraft getreten. Sie ist auf der Internetseite des Salzlandkreises veröffentlicht (siehe unten) worden. Teil der Allgemeinverfügung sind neben einem Formular auch konkrete Handlungsanweisungen für Personen, deren Schnelltest bzw. PCR-Test positiv ausgefallen ist sowie für Kontaktpersonen, die sich ebenfalls häuslich isolieren müssen.

 

Grund für die nun festgelegte allgemeine Mitwirkungspflicht der Bürgerinnen und Bürger im Salzlandkreis ist, dass eine umfassende und vor allem für die Unterbrechung möglicher Infektionsketten schnelle Kontaktnachverfolgung innerhalb von 24 Stunden durch das Gesundheitsamt des Landkreises zuletzt nicht mehr möglich war.

 

Die Eindämmung des Virus‘, heißt es aus dem Landratsamt, stelle seit Beginn der Pandemie eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe dar. Mit der erlassenen Allgemeinverfügung zur Kontaktnachverfolgung sei nun jeder noch einmal ausdrücklich in der Pflicht, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

 

Für Fragen steht die Stadtverwaltung Nienburg (Saale) allen Bürgerinnen und Bürgern weiterhin zur Verfügung.

 

Allgemeinverfügung des Salzlandkreises zur Quarantäne und Information und Benennung der Kontaktpersonen, Formulare und konkrete Handlungsanweisungen:

 

https://www.salzlandkreis.de/verwaltung/fachdienste-plattform/34-gesundheit/corona-virus-salzlandkreis/verordnungen-rechtsgrundlagen/

 

Aktuelle Informationen finden Sie regelmäßig auch unter:

www.stadt-nienburg-saale.de

www.salzlandkreis.de/corona

(Quelle: Salzlandkreis, Büro des Landrates/Pressestelle)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 08. Dezember 2021

Weitere Meldungen

Schwimmbadsaison beginnt am 13.05.2022
Pächter/in für den Kioskbetrieb im Freibad Nienburg (Saale) gesucht!
Für die gastronomische Versorgungseinrichtung des Freibades der Stadt Nienburg (Saale) wird ein ...