Förderung des sozialen Zusammenhalts; Gesamtmaßnahme: Nienburg-Kerngebiet Neugestaltung Spielplatz "Goetheplatz"

Mit Bewilligungsbescheid vom Dezember 2020 wurde die Maßnahme „Nienburg-Kerngebiet“ über die Programmaufnahme zur Städtebauförderung 2020 in das Landesförderprogramm 2020 aufgenommen. Für die Förderung dieser Maßnahme ist im Förderungsprogramm „Förderung des sozialen Zusammenhalts“ ein Kostenrahmen von 150.000,00 € festgesetzt worden.  Im Rahmen der Festsetzung dieses Kostenrahmens ist ein Eigenanteil der Stadt Nienburg (Saale) i. H. v. mindestens 50.000,00 € an dieser Maßnahme vorgesehen. Die Städtebauförderungsmittel von 100.000,00 € gliedern sich jeweils hälftig auf Bundes- und Landesmittel auf.

 

Von diesen Mitteln wird der stark sanierungsbedürftige kommunale Spielplatzes „Goetheplatz“ im Kerngebiet der Nienburg (Saale) neugestaltet. In der zukünftigen Gestaltung des Spielplatzes soll sich ein Bezug zur Stadt Nienburg (Saale) widerspiegeln.

 

Das Projekt wird durch eine Zuwendung des Landes Sachsen-Anhalts ermöglicht.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 21. Dezember 2021

Bild zur Meldung
Downloads

Publikation

Weitere Meldungen

Mitteldeutsche Kammerphilharmonie wieder zu Gast in Nienburg (Saale)
ACHTUNG, ACHTUNG!!! - Wichtige Information zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Nienburg (Saale) zwischen Weihnachten und Neujahr
Im Zuge der Energiekrise und im Hinblick auf mögliche weitere Einsparungen wegen weiter steigender ...