Stadt Bernburg (Saale) sucht Erhebungsbeauftragte für die Durchführung des Zensus 2022

Der Zensus ist eine registergestützte Bevölkerungszählung, die durch eine Stichprobe ergänzt und mit einer Gebäude- und Wohnraumzählung kombiniert wird. Die Stadt Bernburg (Saale) wurde durch das Statistische Landesamt des Landes Sachsen-Anhalt mit der Einrichtung einer Erhebungsstelle beauftragt und ist nunmehr für die Befragung von 6.800 Haushalten in Alsleben, Bernburg, Ilberstedt, Könnern, Nienburg (Saale) sowie Plötzkau zuständig.

 

Hierfür sucht die Erhebungsstelle nach zuverlässigen Personen, die sich als ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte zur Verfügung stellen. Die Erhebungsbeauftragten (auch Interviewer genannt) sollen die per Stichprobe ausgewählten Haushalte aufsuchen und die Befragungen der Auskunftspflichtigen vor Ort durchführen. Die Erhebungsbeauftragten sollten volljährig, besonders zuverlässig sowie verschwiegen sein und über gute Deutschkenntnisse verfügen. Weitere Sprachkenntnisse sind vom Vorteil.

 

Die Befragungen finden ab 16. Mai bis Ende Juli 2022 statt und jeder Erhebungsbeauftragte kann bis zu 100 Haushalte befragen.  Hierfür wird eine attraktive, steuerfreie Aufwandsentschädigung gezahlt.

 

Sollten Sie Interesse an der Tätigkeit als Erhebungsbeauftragter haben, können Sie sich bis zum 15. März 2022 unter der unten angegebenen Adresse oder per E-Mail bewerben. Falls Sie noch Fragen haben, erreichen Sie die Erhebungsstelle unter der Telefonnummer 03471 659-750 oder per E-Mail .

 

Stadt Bernburg (Saale)

Erhebungsstelle Zensus

Schlossgartenstraße 16

06406 Bernburg (Saale)

 

Öffnungszeiten lauten wie folgt:

 

 

Mo, Mi, Fr  9:00 - 12:00 Uhr
Di   9:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 18:00 Uhr
Do    9:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr

         

                        

                      

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Stadt Nienburg (Saale)
Di, 25. Januar 2022

Weitere Meldungen

Wichtige Elterninformation für alle Eltern, deren Kinder die Einrichtung "Hort am Alten Schloß" besuchen
Sehr geehrte Eltern, wir informieren Sie, dass aufgrund der derzeitigen personellen Situation im ...
Grundwasserstände sinken weiter; Salzlandkreis reagiert auf anhaltende Trockenheit mit einem zeitweisen Entnahmeverbot von Grundwasser
Brunnen dürfen ab Mittwoch, 10. August 2022, tagsüber nicht mehr genutzt ...