FEUERWEHR-PROJEKT in der Kita „Entdeckerkiste“

Die nächste Feuerwehrstation befindet sich ganz in unserer Nähe, so dass die Kinder des „Rückenwind“ e.V.`s Bernburg meistens das „TA-TÜ-TA-TA“ sofort mitbekommen und ganz aufgeregt am Zaun und an den Fenstern schauen, wohin die Feuerwehr fährt…

Und so beschlossen wir, ein Feuerwehr-Projekt mit den 2- und 3-Jährigen durchzuführen.

„WASSER MARSCH!“ lautete der Schlachtruf bei unseren Feuerwehr-Aktivitäten…

„Die Feuerwehr, die Feuerwehr…“ sangen wir zur Gitarre und spielten mit unseren kleinen Feuerwehrautos. Wir schauten Bücher an, informierten uns mit dem Tablet, wie das Feuer aussieht und lauschten dem Klang der Sirenen.

Mit der Pustetechnik versuchten die kleinen Entdecker Orange, Gelb und Rot auf dem Papier zu verteilen - das war ganz schön schwierig! Mit Pinsel und Händen ging es dann doch etwas leichter. Das sorgte für gute Laune! So gestalteten wir das „FEUER“ und waren dabei sehr kreativ.

Aus dem Theaterraum borgten wir uns Equipment für Feuerwehrauto und Feuerwehrmann aus – so konnte es mit Auto und Löschschlauch zum nächsten Einsatz gehen…

Am Montag, den 02. Mai 2022, besuchten wir die Freiwillige Feuerwehr in unserer Straße. Das hatte Oskars Papa, der Feuerwehrmann!!!, organisiert. Mit Schutzweste bekleidet zog die Gruppe 4 los, die FEUERWEHR zu erkunden.

Und da gab es viel zu sehen und auch anzufassen!

Wir fanden heraus, dass die Feuerwehrleute ja gar keine rote, sondern dunkelblaue Kleidung anziehen…

Ein dickes DANKESCHÖN geht an die Freiwillige Feuerwehr Nienburg, die uns einen krönenden Abschluss unserer Projektwochen ermöglichte!!!!

 

aufgeschrieben von Daniela Rothmann

Fotoserien

FEUERWEHR-PROJEKT in der Kita „Entdeckerkiste“ (DI, 31. Mai 2022)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 31. Mai 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen