Schriftgröße
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Michael Ritter holt Gold und Silber bei den 11. Offenen Kurzbahnmeisterschaften von Sachsen-Anhalt im Schwimmen 2019

Am vergangenen Wochenende wurden in der Dessauer Schwimmhalle die diesjährigen Kurzbahnmeisterschaften der Schwimmer ausgetragen.

 

24 Schwimmvereine aus Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt waren in diesem Jahr mit ihren besten Schwimmern bei diesen offen ausgeschriebenen Meisterschaften am Start.

An den beiden Tagen waren insgesamt 1389 Starts zu absolvieren.

Für die Startgemeinschaft Serum Bernburg/FSV Nienburg war der Nienburger FSV-Schwimmer Michael Ritter allerdings nur am Samstag am Start, um hier noch einmal für die bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters am ersten Adventwochenende in Freiburg zu absolvierenden Strecken zu testen.

Bereits zum 10. Mal startete Michael Ritter (JG 1990) bei diesen Titelkämpfen auf der Kurzbahn. Nur 2011 musste er krankheitsbedingt passen.

Auf der kurzen Brustdistanz über 50m hat er in jedem Jahr einen Platz auf dem Siegerpodest besetzt und ist mit einer Medaille wieder nach Hause gefahren.

Auch in diesem Jahr erkämpfte er nur 0,03 sec über seiner Jahresbestzeit in 29,93 sec die Silbermedaille. Im Vorlauf schwamm er 30,00 sec über diese Distanz.

Sehr gut lief es über 200m Brust, die von Michael eigentlich nur als Nebenstrecke geschwommen wurden.

Hier hatte er sich die Distanz sehr gut eingeteilt.

Die Trainer der Sportclubs aus Halle und Magdeburg (Dagmar Hase) nahmen konsterniert zur Kenntnis, dass Michael mit einem fantastischen Endspurt in der Jahresbestzeit von 2:3081 min die Goldmedaille mit nach Nienburg genommen hat.

Im Vorlauf hatte Michael in 2:32,06 min an der Beckenwand angeschlagen.

Außerdem war er über 100m Lagen (Platz 6) und 50m Delfin (Platz 9) am Start.

2 Wettkämpfe stehen noch auf Michaels Plan für 2019.

Neben den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften wird am Wochenende vor Weihnachten der Internationale Supercup des TSC Berlin ausgeschwommen.

Dafür wünschen wir Michael viel Erfolg.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Michael Ritter holt Gold und Silber bei den 11. Offenen Kurzbahnmeisterschaften von Sachsen-Anhalt im Schwimmen 2019