Schriftgröße
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Sehr geehrte Heranwachsende, in diesen Tagen feiern Sie Ihre Jugendweihe bzw. Konfirmation.

03.05.2018

Man muss jung sein, um große Dinge zu tun.

Johann Wolfgang von Goethe,

deutscher Dichter und Naturforscher

(*1749; †1832)

 

Sehr geehrte Heranwachsende,

in diesen Tagen feiern Sie Ihre Jugendweihe bzw. Konfirmation.

Im Namen der Stadtverwaltung Nienburg (Saale)

gratuliere ich Ihnen ganz herzlich zu diesem besonderen Ereignis.

Symbolisch endet nun ein bedeutender Abschnitt Ihres Lebens – Ihre Kindheit.

Sie stehen an der Schwelle zum Erwachsenwerden und

werden künftig weitaus mehr Entscheidungen selbst treffen.

Sie werden mehr Verantwortung übernehmen und

vermehrt die Konsequenzen für Ihr Tun tragen.

In einer eher schnelllebigen und vielfach von Konsum geprägten Zeit

werden Sie Ihre ganz eigenen Erfahrungen sammeln und erkennen,

welche Dinge im Leben für Sie wichtig sind.

Lassen Sie sich raten, hören Sie auf Ihr Gefühl und fragen Sie Ihr Herz.

Für diese wunderbare Reise in Ihre Zukunft wünsche ich Ihnen ganz viel Glück.

Gestalten Sie Ihr Leben nach Ihren Erwartungen und Wünschen.

Gehen Sie diesen Weg voller Freude und Zuversicht!

Darüber hinaus wünsche Ihnen Mut, Kraft und Energie,

um Schwierigkeiten und Konflikte bewältigen zu können, die das Leben für Sie bereithalten wird,

aus denen Sie jedoch gestärkt und ein Stückchen erwachsener hervorgehen werden.

Für Ihre Feierlichkeiten wünsche ich Ihnen

viel Sonnenschein und eine unvergessliche Zeit.

Genießen Sie Ihren besonderen Tag

gemeinsam mit Ihren Angehörigen und Ihren Freunden.

Bleiben Sie immer neugierig auf das Leben und

blicken Sie positiv in Ihre Zukunft!

 

Ihre Susan Falke

Bürgermeisterin

Stadt Nienburg (Saale)

 

 

Nienburg (Saale), im Mai 2018

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Sehr geehrte Heranwachsende, in diesen Tagen feiern Sie Ihre Jugendweihe bzw. Konfirmation.