Schriftgröße
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Michael Ritter und Felix Nitschke holen 6 Medaillen beim Internationalen Schwimmfest der Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld

27.09.2018

Die Bitterfelder Heinz Deininger Schwimmhalle war auch in diesem Jahr Austragungsort des traditionellen Internationalen Schwimmfestes der Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld.

Mit Felix Nitschke und Michael Ritter hatten auch zwei Schwimmer des FSV Nienburg für diesen hochkarätigen Wettkampf gemeldet und erkämpften dabei 2 Siege und 4 zweite Plätze.

Mit dem Berliner Schwimmer Maximilian Oswald war immerhin der deutsche Vizemeister über 50m Freistil auf der langen Bahn und der Kurzbahn aus dem vergangenen Jahr hier in Bitterfeld in der offenen Klasse am Start.

Er duellierte sich unter anderem mit dem Nienburger Schwimmer Michael Ritter auf eben dieser kurzen 50m Freistilstrecke.

Eigentlich war ein klarer Sieg von Maximilian Oswald auf dieser Strecke erwartet worden, wobei Michael es ihm aber nicht leicht machte und mit nur 0,6 sec Rückstand in 25,10 sec die Silbermedaille gewann.

Über 50m Brust und 100m Brust holte Michael Ritter in 30,53 sec bzw. 1:08,37 min jeweils die Goldmedaille. Damit hatte er wesentlich mehr erreicht, als im Vorfeld zu erwarten war.

Nach seiner Verletzung war auch der 14-jährige Nienburger Felix Nitschke wieder bei einem Wettkampf am Start.

Bei starker Konkurrenz fischte er in Bitterfeld 3 Silbermedaillen über 50m Freistil in 28,11 sec, 50m Rücken in 30,47 sec und 100m Rücken in 1:04,73 min aus dem Schwimmbecken.

Dazu kam noch ein vierter Platz über 50m Delfin und ein fünfter Platz über 100m Delfin.

Mit den Zeiten über beide Rückenstrecken konnte Felix die Altkreisrekorde in der AK 14 verbessern.

Herzlichen Glückwunsch.

Nach nur 3 Wochen Training zeigten unsere beiden in Bitterfeld eingesetzten Schwimmer bereits eine recht ansprechende Form.

Die Trainer zeigten sich mit dem Abschneiden sehr zufrieden.

Die Siegerehrung über 50m Freistil.

Links: der Zweitplatzierte Michael Ritter, Mitte: Der Sieger Maximilian Oswald aus Berlin, rechts: der Drittplatzierte Kilian Gildemeister aus Dessau

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Michael Ritter und Felix Nitschke holen 6 Medaillen beim Internationalen Schwimmfest der Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld