Schriftgröße
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

5. Zuckertütenaktion zum Schulanfang

Stadt Nienburg (Saale), den 09.11.2019

Bereits zum 5. Mal wurde in Nienburg (Saale) pünktlich zum Schulanfang die Zuckertütenaktion durchgeführt.

Die Aktion richtete sich speziell an alle Kraftfahrer, die zum Schulanfang auf die Abc-Schützen achten und dem entsprechend besonders vorsichtig, aufmerksam und rücksichtsvoll in den ersten Schultag gefahren sind.

Als kleines Dankeschön wurden an diese Kraftfahrer „Zuckertüten“ von den Erstklässlern überreicht.

In diesem Jahr waren es 51 Kinder aus der Grundschule Nienburg (Saale), die an dieser Aktion teilgenommen haben.

Als kleines Dankeschön für das gute Mitmachen gab es für jedes Kind eine Blinki-Eule, einen Stundenplan und eine Tüte Gummibären.

Die ganze Aktion fand am 30.08.2019 auf dem Markt in Nienburg (Saale) statt und wäre ohne Unterstützung nicht möglich gewesen.

Ein Dankeschön für die „Helfer“ von der zuständigen Polizei geht an die Bürgermeisterin, Frau Falke, Frau Müller und Herrn Mädel vom Ordnungsamt sowie an die Kollegen von der Polizei, den RBB’s aus den Bereichen Güsten und Könnern, POK Krämer und PHM Ernst.

 

Antje Horn

Polizeihauptmeisterin

 

Polizeiinspektion Magdeburg

Polizeirevier Salzlandkreis

Zentrale Aufgaben

Regionalbereichsbeamtin Nienburg (Saale)

Büro:   Franz-Hallström-Straße 1,06429 Nienburg (Saale)

Tel.:     034721/300009

Handy: 015174307131

E-Mail: antje.horn@polizei.sachsen-anhalt.de

            rbb-nienburg@polizei.sachsen-anhalt.de

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 5. Zuckertütenaktion zum Schulanfang