Schriftgröße
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Brunnen auf dem Nienburger Marktplatz sprudelt

26.06.2020

 

Schäden an der Pumpe des Brunnens und der Elektrozuleitung werden zurzeit behoben

 

Die Großen sitzen auf den Bänken, genießen leckeres Eis, die Kleinen dagegen suchen bei sommerlichen Temperaturen Abkühlung am Brunnen und planschen vergnügt im Wasser. Ein Bild, welches viele Nienburger vom Marktplatz ihrer Stadt kennen.

In diesem Jahr allerdings wird der Brunnen auf dem Marktplatz sein kühles Nass verspätet spenden. Im Zuge der regelmäßigen Wartung wurde ein Defekt an der Pumpe festgestellt. Coronabedingt verzögerte sich die Lieferung der erforderlichen Ersatzteile. Hinzu kommt, dass während der Reparaturarbeiten an der Pumpe ein Leitungsschaden an der Elektrozuleitung festgestellt wurde. Um unnötige Schachtarbeiten auf dem Marktplatz zu vermeiden, kommt nun ein Spezialgerät zum Einsatz, welches den Schaden an der Leitung lokalisieren soll.

Nach Abschluss aller Reparaturarbeiten wird dem fröhlichen Wasserspiel der Kinder am Brunnen dann nichts mehr entgegenstehen. Bis es soweit ist, bitten wir Sie und Euch, liebe Kinder, jedoch noch um etwas Geduld.

Die Stadtverwaltung Nienburg (Saale)