Wieder Impfungen in der Nienburger Sporthalle möglich; Stadt  Nienburg (Saale) vergibt Termine für Sa., 12.02.2022

Der erneute Versuch, einen größeren Impftermin für die Bürgerinnen und Bürger in Nienburg (Saale) zu organisieren, ist nun endlich geglückt, teilt Bürgermeisterin Susan Falke erfreut mit. Möglich wurde dies, nachdem der Salzlandkreis – anders als zum Ende des vergangenen Jahres – Organisationsstrukturen angepasst und nunmehr grünes Licht für das Impfen in der Saale-Bode-Sporthalle gegeben hat.

 

So können sich Impfwillige ab sofort bei der Stadtverwaltung Nienburg (Saale), Tel. 034721/3090, melden und einen Impftermin für eine Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung für Sa., 12.02.2022, im Zeitraum von 08:00 – 17:00 Uhr, vereinbaren. Ab 17:00 bis 18:00 Uhr werden – ohne vorherige Terminvereinbarung – nicht in Anspruch genommene Impfdosen verabreicht.

 

Mit dem Impfstoff "Moderna" sollen lt. STIKO (Ständige Impfkommission) nur Personen ab dem 30. Lebensjahr geimpft werden. Der Impfstoff von "BionTech" wird nur für unter 30-Jährige vorgehalten. Auch Kinder ab 12 Jahren können an diesem Tage eine Impfung erhalten.

 

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, wird darum gebeten, das notwendige Formular (gilt für Grundimmunisierung und Auffrischimpfung) bereits ausgefüllt mitzubringen. Dieses ist auf der Website der Stadt Nienburg (Saale) verfügbar, bei Bedarf wird es im Vorfeld auch im Nienburger Rathaus ausgegeben. Weiterhin mitzubringen sind die Krankenversichertenkarte (Chipkarte) sowie der Impfausweis.

 

Die Stadtverwaltung Nienburg (Saale) wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern der Einheitsgemeinde weiterhin Gesundheit und Zuversicht und steht für Fragen gern zur Verfügung.

Aktuelle Informationen finden Sie regelmäßig auch unter:

www.stadt-nienburg-saale.de

www.salzlandkreis.de/corona

Weitere Informationen

Weitere Meldungen

Schwimmbadsaison beginnt am 13.05.2022
Pächter/in für den Kioskbetrieb im Freibad Nienburg (Saale) gesucht!
Für die gastronomische Versorgungseinrichtung des Freibades der Stadt Nienburg (Saale) wird ein ...