Schriftgröße
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Jesar

Ortsteil Jesar

Über die Geschichte des Ortsteiles Jesar gibt es wenige urkundliche Nachweise. Vermutlich besiedelten auch Slawen den Ort Jesar. Der Krieg zwischen dem Magdeburger Erzbischof und dem Fürsten von Anhalt in den Jahren 1403 - 1408 hat Jesar in Mitleidenschaft gezogen. Wann der Ort erlöschte und "wüst" wurde, ist nicht genau datiert. Eine Urkunde vom 25.07.1433 belegt, dass Jesar vor 1433 bereits wüst war. Im Zuge der Bodenreform nach dem II. Weltkrieg entstehen auf der Südseite Neubauernhäuser. Der entstehende Ortsteil erhält den historischen Namen Jesar. Im Jahre 1976 und 1980 wird der Ort weltweit bekannt, denn der zweimalige Olympiasieger im Marathon, Waldemar Cierpinski, ist in Jesar aufgewachsen. Heute ist der Ortsteil ein idyllischer Wohnort mit gepflegten Grundstücken.