Panoramabild der Stadt Nienburg (Saale)
 

Heimat- und Geschichtsfest "anno 1650 - Heimkehr der Landsknechte"

22. 06. 2024 von - Uhr

Der veranstaltende Kloster/Schloss e.V. Nienburg/Saale hat mit seinen Kooperationspartnern dieses Motto ganz bewusst gewählt, um nicht etwa buntgewandete und kanonendonnernde Landsknechtromantik zu glorifizieren, sondern an eine Zeit zu erinnern, in der nach 30 Jahren Krieg wieder Frieden einkehrte, sich die ehemaligen Soldaten unterschiedlicher Lager, Kriegsherren und Religionen aufmachten, an ihre Höfe und Handwerksbetriebe zurückzukehren und das Land nach jahrelanger Plünderung und Zerstörung wieder aufzubauen. In diesem Sinne fällt dann ein letzter Kanonenschuss der Privilegierten Schützengilde und ist auch der Beitrag der zum Nienburger Carnevalsclub gehörenden Landsknechte und Marketenderinnen zu verstehen. Die Zeichen stehen auf Neubeginn und Fortschritt. So passt der Auftritt des legendären Magdeburger Bürgermeisters und Physikers Otto von Guericke mit seinem Halbkugelversuch genau ins Konzept. Gemeinsam mit Otto von Guericke wird das Fürstenpaar aus dem Hause Anhalt-Bernburg, Christian II mit seiner Gattin Eleonora Sophia in Erscheinung treten, genauso wie der Nienburger Stadtrichter Martin Gerlach. Handelt es sich hier um authentische Persönlichkeiten, wird aber auch Till Eulenspiegel um die Gunst der Festbesucher ringen. Dabei geht es uns nicht nur um puren Schabernack, sondern um die Darstellung historischen Handwerks. Bevor die Schalksfigur sich an den Seiltanz wagt, wird er mit Grundschülern, die dann als kleine Bäcker-, Tischler- oder Schmiedegesellen sowie

Töpfer- und Spinnmägde zu erleben sind, in einen witzigen Wortwechsel treten.

Abends wird sich Klaus Adolphi mit seiner Folkband Horch eine Stelldichein geben, um dem Geschichtsfest einen glanzvollen musikalischen Stempel aufzudrücken.

Termin: Sonnabend, 22.06.24 von 10 bis 22.00 Uhr

Ort: Nienburg/Saale, Thingplatz

Bemerkung: Eintritt frei

Veranstalter: Kloster/Schloss e.V. Nienburg/Saale

 

Achtung!

Bereits am Vorabend (also am 21.06.2024) wollen die Veranstalter auf ein schönes Geschichtsfest am nächsten Tag hinweisen und laden am Freitag um

19.00 Uhr alle kleinen und großen Lampionträger zu einem stimmungsvollen Umzug ein.

Egal, ob echte Kerzen oder LED-Lichterketten - Hauptsache ihr leuchtet!

Zu den Klängen der Grimschleber Schalmeienkapelle ziehen wir vom Marktplatz hinunter an die Bode (Thingplatz).

Dort wartet bereits Clown Riesibisie mit einem Gute-Nacht-Programm auf die kleinen Nienburger und ihre Gäste von Nah und Fern.

 
Vereinslogo
Vereinslogo

 

Veranstaltungsort

Nienburg (Saale), Thingplatz

 

Veranstalter

Kloster/Schloss e.V. Nienburg/Saale

Rudolf-Breitscheid-Str. 46
06429 Nienburg (Saale)

(0173) 2346 891

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]