Schriftgröße
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Ergebnis der Bürgerbefragung in den Ortsteilen Altenburg, Jesar und Grimschleben

Stadt Nienburg (Saale), den 28.09.2021

Der Stadtrat der Stadt Nienburg (Saale) hat in seiner Sitzung am 31.03.2021 beschlossen, gem. § 28 Abs. 3 Kommunalverfassungsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt (KVG LSA) i. V. m. § 13 der Hauptsatzung der Stadt Nienburg (Saale) am 26.09.2021 eine Bürgerbefragung in den Ortsteilen Altenburg, Jesar und Grimschleben durchzuführen.

 

Die Fragestellungen dazu lauten jeweils separat für die Ortsteile Altenburg, Jesar und Grimschleben:

 

1. Wollen Sie einen Ortschaftsrat?

2. Wollen Sie einen Ortsvorsteher?

 

Die Fragen konnten jeweils mit „JA“ oder „NEIN“ beantwortet werden.

 

Die Bürgerbefragung ergab folgendes Ergebnis:

 

Ortsteil

 

Abstimmungs-berechtigte

Ja

Nein

Altenburg

Wollen Sie einen Ortschaftsrat?

272

133

23

Altenburg

Wollen Sie einen Ortsvorsteher?

117

26

 

Jesar

Wollen Sie einen Ortschaftsrat?

46

21

5

Jesar

Wollen Sie einen Ortsvorsteher?

23

6

 

Grimschleben

Wollen Sie einen Ortschaftsrat?

64

21

4

Grimschleben

Wollen Sie einen Ortsvorsteher?

25

6

 

Nach der Bürgerbefragung entscheidet der Stadtrat der Stadt Nienburg (Saale) durch Beschluss erneut, wie mit dem Ergebnis der Befragung umgegangen wird (in der Sitzung, die auf den 30.09.2021 folgt).

 

Nienburg (Saale), den 28.09.2021

 

gez. Windirsch