Bannerbild
 

Offizieller Start zum Qualitätsmanagement ist erfolgt

Anfang März dieses Jahres ist in den beiden kommunalen Kindertageseinrichtungen Hort „Am alten Schloß“ und Kita „Kleine Freunde mittendrin“ der Stadt Nienburg (Saale) der offizielle Startschuss zum Beginn der Einführung eines Qualitätsmanagements erfolgt.

 

Die Erzieherinnen beider Einrichtungen sowie die zuständige Mitarbeiterin seitens des Trägers Stadt Nienburg (Saale) wurden zuvor in einer Auftaktveranstaltung für die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems in beiden Kindertageseinrichtungen motiviert und im Anschluss im Rahmen einer zweitägigen Weiterbildung zu Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) ausgebildet. In den Kindertageseinrichtungen ist im Rahmen einer mehrstündigen Begehung jeweils eine IST-Analyse erfolgt.

 

Unterstützt wird die Stadt Nienburg (Saale) hierbei durch das Netzwerk „Quita – Qualität in Kita, KTP & Hort“. Das „Quita-Netzwerk“ wird die Stadt Nienburg (Saale) und die beiden Kindertageseinrichtungen auch weiterhin unterstützend und beratend mit einem Qualitätshandbuch, weiteren Schulungen, diversen Onlineangeboten, Informationen und Unterlagen begleiten. Regelmäßig werden hierzu interne Qualitätszirkel stattfinden.

 

Das gemeinsame Ziel sowohl für den Träger, als auch für die Kindertageseinrichtungen soll sein, die Prozesse in den Kindertageseinrichtungen transparent und effizient zu gestalten, damit in den Einrichtungen mehr Kapazität für den wesentlichen Auftrag bleibt: die pädagogische Arbeit mit den Kindern.

Weitere Informationen

Weitere Meldungen

Aufruf zum Frühjahrsputz 2024

Am 15.03./16.03.2024 findet in der Einheitsgemeinde Nienburg (Saale) der diesjährige ...

WICHTIGE INFORMATION - das Bürgerbüro bleibt an folgenden Tagen geschlossen...

Aus technischen Gründen kann das Bürgerbüro der Stadtverwaltung Nienburg (Saale) am Donnerstag, ...