Schriftgröße
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Freiwillige Feuerwehr Nienburg (Saale)

Vorschaubild

Ortswehrleiter Torsten Gerbeth; Stadtwehrleiter Miguel Fiedler

Marktplatz 9
06429 Nienburg (Saale)


Aktuelle Meldungen

Zeltlager der Stadtjugendfeuerwehr vom 23.08. bis 25.08.2019

(01.10.2019)

„Ohne Zusammenhalt funktioniert bei der Freiwilligen Feuerwehr nichts. Umso wichtiger ist es, schon früh bei dem Nachwuchs ein Zusammengehörigkeitsgefühl aufzubauen.“

 

Mit diesem Gedanken führte die Stadtjugendfeuerwehr der Stadt Nienburg (Saale) vom 23.08. bis zum 25.08.2019 wieder ihr alljährliches Zeltlager im Schwimmbad Nienburg (Saale) durch.

Die Kinder und Jugendlichen reisten am Freitag, den 23.08.2019 mit ihren Betreuern an und bezogen die Zelte für die nächsten Tage. Nachdem jeder einen Schlafplatz ergattert hatte, wurde das Zeltlager 2019 durch die Lagerleitung, Kamerad Schulze, Kamerad Fiedler und Kameradin Forisch sowie der Bürgermeisterin, Frau Falke, dem Landrat, Herrn Bauer, und Frau Müller als Vertreterin der Stadtverwaltung eröffnet.

Der liebe Wettergott meinte es auch in diesem Jahr wieder gut mit uns, so dass die Teilnehmer im Anschluss der Eröffnung das Schwimmbecken stürmen konnten. Nach dem Abendessen haben die Kinder und Jugendlichen ihre Geschicklichkeit beim Wasserballlaufen unter Beweis gestellt. Der gelungene Tagesabschluss war eine schaurige Nachtwanderung. Für die Jugendfeuerwehr gab es einen Orientierungsmarsch durch Nienburg, wobei diese ihr Feuerwehrwissen anwenden musste und der Zusammenhalt untereinander gestärkt wurde.

Am Samstag wurden die Kinder gegen 7 Uhr geweckt, im Anschluss gab es ein reichhaltiges Frühstück. Gegen 9 Uhr starteten dann die Einzelwettkämpfe der Kinder und Jugendlichen, welche jeweils in 2 Altersklassen gewertet wurden. Hier konnten sie ihr Wissen bei der Ersten-Hilfe, Knoten, Gerätekunde, Wissensfragen, Schlauchrollen und Fangleinenzielwurf unter Beweis stellen. Am Nachmittag konnten sich alle Teilnehmer im Schwimmbecken austoben, bevor 18 Uhr die Siegerehrung folgte.

Nach dem gemütlichen Grillabend kam Neptun zu Besuch und nahm einige der Kinder und Betreuer in seinem feuchten Element Wasser auf, ehe es für alle zur Schaumparty und Disco ging.

Am Sonntagmorgen war nach dem Frühstück Aufräumen und der Rückbau des Zeltlagers angesagt. Gegen 13 Uhr verließen alle müde aber glücklich das Zeltlager.

 

Wir danken allen Helfern und Betreuern, die ihre Freizeit für unsere Kinder und Jugendlichen aufgebracht haben. Ohne diese wäre die Durchführung nicht möglich gewesen.

Ein besonderer Dank gilt allen Sponsoren für die Unterstützung eines solchen Großevents. Nur mit dieser Unterstützung war es möglich, die Überraschung für die Mädchen und Jungen zu realisieren.

 

Die Lagerleitung

 

Schulze      Fiedler       Forisch

Foto zur Meldung: Zeltlager der Stadtjugendfeuerwehr vom 23.08. bis  25.08.2019
Foto: Zeltlager der Stadtjugendfeuerwehr vom 23.08. bis 25.08.2019


Fotoalben