Achtung - hier erfahren Sie die aktuell geltende Waldbrandgefahrenstufe

Aufgrund der dauerhaft anhaltenden Trockenheit (aktuell geltende Waldbrandgefahrenstufe) möchten wir an die Vernunft aller appellieren und Sie bitten, derzeit auf die Benutzung von Feuerschalen oder ähnlichem zu verzichten. Schon der kleinste Funkenflug kann sehr große Brände verursachen. Die Kameraden der Feuerwehren sind in diesen Tagen bereits täglich mehrere Stunden im Einsatz. Wir möchten verhindern, dass weitere hinzukommen.

 

Verhalten bei den verschiedenen Waldbrandstufen

 

Waldbrandapp

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 02. Juli 2018

Weitere Meldungen

Kinder- und Jugendarbeit in deinem Ehrenamt stärken - Wir suchen DICH als TEILNEHMER
Ihr habt Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, dann seid Ihr bei uns genau richtig. In ...
Wieder Impfungen in der Nienburger Sporthalle möglich; Stadt  Nienburg (Saale) vergibt Termine für Sa., 12.02.2022
Der erneute Versuch, einen größeren Impftermin für die Bürgerinnen und Bürger in Nienburg ...